Jul 18 2017

Kostenübernahme bei Ausbildung zum regionalen Schiedsrichter

AllgemeinesMF um 00:37 Uhr

Der 1. Vorsitzende bittet alle Bezirksvorsitzenden, folgende Information an die Vereine weiterzuleiten:

Liebe Vereinsfunktionäre und liebe Schachfreunde/Innen,

der erweiterte Vorstand des NSV hat auf seiner Sitzung am 8.7.2017 einstimmig beschlossen:

  • Der NSV 1901 e.V. übernimmt ab sofort und bis auf Weiteres für seine Mitglieder die Teilnehmergebühren für regionale Schiedsrichterlehrgänge gegen Vorlage der Original-Rechnung. (Dieses soll Doppelabrechnungen vermeiden.)

Der nächste mögliche Lehrgang findet in drei Teilen im September/Oktober 2017 statt. Weitere Infos finden Sie hier:

https://www.schach-nrw.de/index.php/aus-und-weiterbildung

Ich möchte ausdrücklich darauf aufmerksam machen, dass die Kostenübernahme sich an alle Vereine und Mitglieder richtet, nicht nur an die, die auf NRW-Ebene spielen, wo ein Schiedsrichter von den teilnehmenden Vereinen gemeldet werden muss und nicht nur an Funktionäre oder Mannschaftsführer, sondern wirklich an alle Mitglieder.

Der erweiterte Vorstand möchte auf diesem Weg die Regelkompetenz in den Vereinen stärken und mehr Mitglieder für Ehrenämter gewinnen. Zudem ist dafür ausreichend Guthaben in der NSV-Kasse, was so reduziert werden kann.

Thomas Sterz
1. Vorsitzender
Niederrheinischer Schachverband 1901 e.V.

Dein Kommentar