Mrz 29 2018

René Tückmantel qualifiziert sich für die NRW-Ebene

SpielbetriebMF um 19:02 Uhr

Am letzten Tag der Einzelmeisterschaft hatten noch drei Spieler Aussicht auf den 2. Platz und damit auf die Qualifikation zur NRW-EM (bzw. das Anrecht auf Erstattung des Startgeldes, falls die kommende NRW-EM wie geplant in ein Open integriert werden sollte). René Tückmantel (BSW Wuppertal) nutze seine Führung vor den beiden anderen Kandidaten dazu, sich mit einem frühen Remisangebot den 2. Platz im Turnier zu sichern. Sein Gegner Richard Zahn (SF Moers) landete auf dem 4. Rang und erhielt den letzten der ausgeschriebenen Geldpreise. Auf Platz 3 landete der sechsfache Niederrhein-Meister Eugen Heinert (OSC Rheinhausen), der in der längsten Partie des Tages den Vorjahres-Meister Andreas Probst (Ratinger SC) besiegen konnte. Eugen Heinert ist dadurch zusammen mit René Tückmantel und dem frischgebackenen NSV-Meister Dennis Liedmann (SF Gerresheim), der am heutigen Tag sein perfektes Turnier mit einem 7. Sieg in Folge krönte, für die kommende Verbands-Einzelmeisterschaft vorqualifiziert.

Zur Seite der Einzelmeisterschaft

Dein Kommentar