Archiv des Autors: MF

Rückkehr zur 3-G-Regelung

Mit der aktuellen Version seines Hygiene-Konzepts kehrt der SB NRW zur 3-G-Regelung zurück:

Personen, die weder als genesen oder geimpft gelten noch über einen aktuell gültigen Testnachweis verfügen (Antigen-Schnelltest max. 24 Std. alt; PCR-Test max. 48 Std. alt), dürfen das Turnierareal nicht betreten und an keinen Partien teilnehmen (3G-Regel). Eine Ausnahme gilt für Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 17 Jahren.
Die Nachweise sind von den für die Sportstätten verantwortlichen Personen zu kontrollieren.

Hygienekonzept des SB NRW (Stand: 02.03.2022)

Dies gilt ab sofort auch für alle Wettbewerbe des NSV.

Uwe Kaspar
2. Spielleiter

Neuansetzung ausgefallener Mannschaftskämpfe

Die Spielleitung hat in Rücksprache mit dem Spielausschuss die bis dato wegen Corona verlegten Mannschaftskämpfe aller NSV-Ligen neu terminiert.

Die entsprechenden Termine sind im NRWPortal zu finden.

Es sind folgende Hinweis zu beachten:

  • Die am spätesten angesetzt Runde ist die letzte Runde im Sinne von BTO 12.7 und muss geschlossen stattfinden.
  • Sollte ein Verein einen Anspruch auf Verlegung gem. BTO 12 haben, so wird die Spielleitung die Runde neu ansetzen. Dies könnte etwa der Fall sein, wenn am 26.06.2022 der NRW Viererpokal stattfinden sollte und Mannschaften der Regionalliga dabei im Einsatz sind. Sollte dieser Fall eintreten, so findet die Runde am 19.06.2022 statt.
  • Andere Begegnungen, die nicht zur letzten Runde gehören, können gem. BTO weiterhin unter Zustimmung beider Mannschaften verlegt werden. Dies bedarf zusätzlich der Zustimmung des Spielleiters!
  • Eventuell notwendige Stichkämpfe der Verbandsliga und Verbandsklasse finden am 26.06.2022 statt.

Uwe Kaspar
2. Spielleiter

Der NSV startet in den Einzelpokal

In der vergangenen Saison musste die Austragung des niederrheinischen Einzelpokals wegen Corona und seinen Spieleinschränkungen immer wieder unterbrochen und verschoben werden, ebenso wie die Bezirkseinzelpokale, über die sich die Teilnehmer für den NSV-Pokal qualifizieren. So wird in dieser Saison mit einer Mischung aus ausgespielten, ausgelosten und Vorjahres-Qualifikanten gespielt.

In der ersten Runde kam Vorjahressieger Marcel Harff über eine kampflose Begegnung in die zweite Runde. Die beiden anderen Begegnungen zwischen Wilfried Harff und Ewald Fichtner sowie zwischen Thomas Zettl und Stefan Meyer endeten im Remis, so dass über den Einzug in die zweite Runde, in der nach Reglement nun auch die Bezirksmeister ins Turniergeschehen eingreifen, das Blitzstechen entschied.

Thomas Falk
1. Spielleiter

Die Auslosung zur 2. Runde (Viertelfinale) lautet:

Paarungsliste der 2. Runde  
Ti TN Teilnehmer TWZ Punk TN Teilnehmer TWZ Punk Ergeb
1 1 Harff, Marcel 2341 (1) 8 Westermann, Johannes 2006 (0)  – 
2 7 Schmidt, Alexander 2011 (0) 4 Harff, Wilfried 2104 (½)  – 
3 2 Krause, Thomas 2146 (0) 9 Zettl, Thomas 1916 (½)  – 
4 3 Wickenfeld, Stefan 2133 (0) 5 Kesseler, Heiko 2049 (0)  – 

Zur Seite der Pokal-EM

Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2021/2022

Die Verbands-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2021/2022 wird am Samstag, dem 26. März 2022 vom SV Turm Kamp-Lintfort 1934 im „Pferdestall“ im Schirrhof, Friedrich-Heinrich-Allee 79, 47475 Kamp-Lintfort ausgetragen werden.

Qualifizierte Mannschaften, die nicht teilnehmen werden, müssen Ihre Teilnahme bis zum 19. März 2022 bei Uwe Kaspar absagen. Ein späterer Rückzug kann ein Bußgeld nach sich ziehen.

Zur Ausschreibung

Ende der Corona-Verlegungsregelung

Das Recht der Vereine, einseitig die Verlegung eines Mannschaftkampfes vom Spielleiter zu verlangen, gilt nur noch für Mannschaftskämpfe, die bis zum 28. Februar 2022 angesetzt sind. Mannschaftskämpfe, die ab dem 1. März 2022 angesetzt sind, können natürlich auch weiterhin, wie gewohnt, gemäß BTO NRW 12 verlegt werden.

Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit, Kämpfe wegen der Corona-Einschränkungen rechtzeitig abzusagen (0:8-Wertung), ohne dass ein Bußgeld verhängt wird.

Die bislang aufgrund der veränderten Regelung unbestimmt verlegten Begegnungen werden in Kürze neu angesetzt. Weitere Informationen dazu folgen.

Uwe Kaspar
2. Spielleiter

Pokal-Einzelmeisterschaft, 1. Runde

Die Auslosung der 1. Runde der Pokal-Einzelmeisterschaft 2021/2022 wurde veröffentlicht:

Paarungsliste der 1. Runde  
Ti TN Teilnehmer TWZ Punk TN Teilnehmer TWZ Punk Ergeb
1 11 N.N.   () 1 Harff, Marcel 2341 () – – +
2 4 Harff, Wilfried 2104 () 6 Fichtner, Ewald 2048 ()  – 
3 9 Zettl, Thomas 1916 () 10 Meyer, Stefan 1731 ()  – 

Ausschreibung, Termine und eine komplette Teilnehmerliste finden sich auf der Seite der Pokal-EM.

Ausrichter für die Blitz-Mannschaftsmeisterschaft gesucht

Der NSV sucht einen Ausrichter für die Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2021/2022. Es wird Raum und Material für 80 bis 100 Spieler benötigt (20 Mannschaften mit 4 oder 5 Spielern). Der Raum muss den Anforderungen gemäß der CoronaschutzVO genügen.

Der Ausrichter kann zwischen dem 12. oder dem 26. März 2022 als Termin entscheiden.

Ein finanzieller Zuschuss zu eventuell entstehenden Kosten kann beim Vorstand des NSV beantragt werden.

Interessenten melden sich bitte per E-Mail bis zum 20.02.2022 beim 2. Spielleiter.

In diesem Zusammenhang wird nochmals darauf hingewiesen, dass die Bezirke die qualifizierten Vereine und Mannschaften bis zum 1. März 2022 an den 2. Spielleiter melden müssen.

Uwe Kaspar
2. Spielleiter

Hygienekonzept erneut aktualisiert

Seit dem 16.01. gilt eine neue Coronaschutzverordnung. Der Schachbund NRW hat sein Hygienekonzept in Rücksprache mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales sowie dem LSB angepasst. Das Konzept ist hier zu finden: 

Hygienekonzept des SB NRW (Stand: 18.01.2022)

Kurz zusammengefasst:

  • für Schach gilt weiterhin 2G+.
  • 2G+ erfüllt, wer 2 mal geimpft und getestet ist, oder geboostert (3 mal geimpft, egal welcher Impfstoff), frisch das zweite mal geimpft oder frisch genesen ist. Details entnehmt bitte Punkt X des Hygienekonzepts.
  • Grundsätzlich gilt Maskenpflicht. Der Sportler bzw. die Sportlerin entscheidet darüber, ob er am Schachbrett die Maske abnimmt, weil diese ihn beim Schachspielen behindert. (Punkt III des Hygienekonzepts). 

Den Bezirken und Vereinen wird empfohlen, das Hygienekonzept entsprechend umzusetzen. 

Der SBNRW empfiehlt weiterhin den Kontakt zu den lokalen Behörden aufzunehmen und das Hygienekonzept vorzulegen, um die Frage der Maskenpflicht zu klären. Außerdem betont der SBNRW erneut, dass das Tragen einer Maske zu den wichtigsten und effektivsten Schutzmaßnahmen vor einer Infektion gehört.

Jan Werner
1. Vorsitzender

Marcel Harff verteidigt Titel als NSV-Blitz-Meister

Alter und neuer Meister Marcel Harff (vorne) und
Torsten Werbeck (4. Platz), Jens Nebel (3. Platz) und Eugen Heinert (Vizemeister) (v.l.n.r.)

Fünfzehn Schachspieler sind am 15. Januar ins pittoreske Kevelaer an Niederrhein gekommen, um die Niederrhein-Meisterschaft im Einzelblitz auszutragen, und wurden herzlich vom Schachclub Kevelaer empfangen.

Nach fünfzehn Runden und fast fünf Stunden stand fest, dass Marcel Harff ungeschlagen mit 14/14 Punkten seinen Titel souverän verteidigt hat. Eugen Heinert konnte sich mit 9/14 Punkten den zweiten Platz sichern, dicht gefolgt von Jens Nebel mit 9½ Punkten und Torsten Werbeck mit 8½ Punkten.

Diese vier Spieler haben sich für die Blitz-Einzelmeisterschaft des SB NRW qualifiziert, die am 12. März 2022 ausgetragen werden soll.

Wir gratulieren Marcel Harff herzlich zur Titelverteidigung, wünschen alle Qualifikanten viel Glück auf NRW und bedanken uns beim SC Kevelaer für seine Gastfreundlichkeit.

Thomas Falk
1. Spielleiter

Zur Seite der EM mit allen Ergebnissen

2G+ – Ausnahmen für Geboosterte von Testpflicht

In Anwendung der seit dem 13. Januar geltenden Coronaschutzverordnung des Landes NRW gilt, dass für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung verfügen oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren, im Rahmen der 2G+-Regel die Testpflicht entfällt. Der Impfstatus bzw. Genesenenstatus ist mit entsprechenden Unterlagen bei Betreten des Spiellokals nachzuweisen.  

Jan Werner
1. Vorsitzender